Manfred Sommer und auch Leiter der Handwerker des Heimatverein Laer zeigte mit viel Stolz die einzelnen Werkstätten und auch Aufgaben im Heimatverein.

Sie haben sich zur Aufgabe gemacht:
  • die Unterhaltung der vom Heimatverein genutzten Gebäude
  • die Pflege der jeweiligen Außenanlagen und des Gartens am Haus Rollier. Dort werden unter anderem dicke Bohnen und auch Grünkohl angebaut. Der Verzehr wird dann an 2 schönen Abenden im Haus Rollier angeboten.
  • die Herstellung von nützlichen und schönen Dingen, die in der Werkscheune und auf dem Weihnachtsmärkten in Laer und in der Umgebung verkauft werden.