Drucken
Hauptkategorie: Aktuelles
Kategorie: Aktuelles
Zugriffe: 1523

 

 

Der MGV Borghorst hat am Montag das Neuenkirchener Heimathaus besucht.

Woche für Woche kommen Gruppen aus dem Kreis Steinfurt, die das Heimathaus besichtigen möchten. Am Montag war der MGV Borghorst zu Gast. Diese Gruppe macht jede Woche eine Fahrradtour und so wurden schon viele Sehenswürdigkeiten besucht. Die Männer waren nicht nur von den Schinken- und Käseschnitten begeistert, sondern auch von vielen Exponaten, die im Obergeschoss des Heimathauses zu besichtigen sind. Heimatvereinsvorsitzender Heinz Becker und Walter Rabbers führten die Gäste durch das Heimathaus und die Nebengebäude.

//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Der Kegelclub aus Neuenkirchen im Juni 2017

Der Kegelclub „Die Windbüls“ waren zu Gast im Heimathaus am Mühlendamm. Der Name sagt es bereits, die Kegler sind in Neuenkirchen beheimatet. Im Jahre 1986 wurde der Club aus der Taufe gehoben, er hat zehn Mitglieder und alle Kegler sind so um die 60 Jahre alt. Alle vier Wochen wird in der „Alten Marktschänke“ eine ruhige Kugel geschoben.  Jeweils im September findet die jährliche Kegelfahrt statt. Schon mehrfach wurde der „Ballermann“ angesteuert. Mai/Juni ist die Zeit für die jährliche Fahrradtour und bei der diesjährigen Tour wurde  das Heimathaus besichtigt. Natürlich gehört auch die jährliche Weihnachtsfeier dazu und alle zwei Jahre gibt es einen Clubkönig. Schließlich sei noch zu erwähnen, dass alle Events in schönster Harmonie ein feuchtfröhliches Ende finden.